Abholung FLORIAN NONNENHORN 14/1

13. Juli 2018

Abholung FLORIAN NONNENHORN 14/1

FREITAG der 13.07.2018 gestaltete sich für die Freiwillige Feuerwehr Nonnenhorn zu einem absoluten Glückstag !!!

Um 06:00 Uhr morgens machte sich Kommandant Dr. U. Burgtorf und Bürgermeister R. Krauß auf den Weg nach Forchheim, um den neuen Mannschaftstransportwagen (MTW) der Feuerwehr Nonnenhorn bei Compoint Fahrzeugbau abzuholen.

Begleitet wurden sie von den 4 Kameraden ( Stellv. Kommandant S. Hener, F. Grieger, V. Jöckel und J. Schwarz ) welche sich in den letzten 18 Monaten um die Fahrzeugbeschaffung gekümmert haben. 

Nach gut drei Stunden Fahrt und einer kurzen Begrüßung standen wir dann endlich vor dem Ergebnis, das wir die letzten Monate nur auf dem Papier geplant, erarbeitet und gesehen hatten. 

In allen sechs Gesichtern war ein deutliches strahlen und eine Erleichterung zu erkennen. 

Zusammen mit dem Werkstattleiter begann die Abnahme des Fahrzeuges. 

Nach ca. 1 Stunde war klar, dass das Leistungsverzeichnis voll erfüllt wurde. 
Anschließend wurden alle Einbauten auf Funktion geprüft und Befestigung getestet. 

Ebenso wurde von den Mechanikern noch einer Bitte unseres Gerätewartes nachgegangen, und ein kleines Detail nachgerüstet. 

Des Weiteren wurde eine kleine Änderung an der Lichtprogrammierung der Umfeldbeleuchtung vorgenommen. 

Nach einer ausführlichen Einweisung in die Bedienung des Fahrzeuges nahmen wir unseren neuen MTW in Empfang.

So ging es nach einer kleinen Stärkung gegen 14:00 Uhr auf den Heimweg. 
Bedingt durch den Ferienstart in NRW zog sich die Rückfahrt leider ein wenig in die Länge. Was der guten Laune an Board jedoch nicht schadete. 

So wurde das neue Fahrzeug um 18:00 Uhr von der Mannschaft am Gerätehaus gebührend in Empfang genommen. 

In den kommenden Tagen findet die Einweisung der Maschinisten durch unseren Gerätewart statt.

Kommenden Samstag wird das neue Schmuckstück im Rahmen der 150-Jahrfeier gesegnet. 

Wir bedanken uns bei der Gemeinde Nonnenhorn und ihrem Gemeinderat für die problemlose Bereitstellung der finanziellen Mittel sowie für das entgegen gebrachte Vertrauen. 

Ebenso bedanken möchten wir uns bei unseren befreundeten Feuerwehren und Kommandanten die uns im Vorfeld der Planungen, ihre Fahrzeuge zur Ideen Sammlung bereitgestellt haben. 

Ein großer Dank gilt den vier Kameraden die dieses durchaus gelungene Fahrzeug geplant, ausgeschrieben und erstellt haben. 

Wir wünschen unsere aktiven Feuerwehrkameraden allzeit gute Fahrt und immer eine gesunde Rückkehr von den Einsätzen. 

Wenn Sie mehr über unseren neuen MTW erfahren wollen, dann sein Sie Gast an unserer 150-Jahrfeier kommenden Samstag ab 17:00 Uhr mit Fahrzeugweihe. 

WIR FREUEN UNS AUF SIE!