Maschinistenübung

28. August 2018

Zur zweiten Maschinistenübung im laufenden Jahr trafen sich am Dienstag den 28. August alle Maschinisten im Gerätehaus. 

Bevor es in die Praxis ging, gab es eine kleine theoretische Auffrischung in Sachen Verkehrsabsicherung.

Anschließend gab es zwei kleine aber knifflige Übungen in der Praxis. Hier galt es zum einen eine Melone unter erschwerten Bedingungen aus dem „Gefahrenbereich“ zu retten, ohne diese zu beschädigen. 

Bei der zweiten Aufgabe musste eine Kübelspritze aus einem Fass gehoben werden ohne den umliegenden „Teich“ zu betreten. 
Beide Aufgaben wurden sehr schnell und souverän in hervorragender Zusammenarbeit gelöst. 

Ein Dank an unsere Maschinisten die sich die Zeit für diesen zusätzlichen Übungsdienst genommen haben.